Blog

35 Jahre Ehe – „Love is a song that never ends“


35 Jahre Ehe – Ihr habt richtig gelesen!

Nicht nur die Dauer der Ehe ist erwähnenswert und besonders – sondern auch das Paar, welches schon so lange miteinander verbunden ist.

Susi und Ernst.

Die beiden habe ich letztes Jahr kennengelernt und war gleich hin und weg von ihnen.

Die Zwei haben mich regelrecht in ihren Bann gezogen.

Bei unserem Kennenlernen ging es um die Hochzeit, die sie im Sommer 2018 geplant haben. Darum, wie man diese zeremoniell gestalten kann.

Sowohl Susi und Ernst, als auch mir war gleich klar – das wollen wir gemeinsam planen, gestalten und dann natürlich auch erleben. Nach dem Gespräch war ich also Teil der Vorbereitung – und die war so besonders wie das Paar und ihre Ehe.

Das Motto der Hochzeit hatten sie schon „Movie, Love and Fun“.

Dieses Motto hat so viel Raum für Inspirationen und Ideen gegeben, dass wir bei jedem Gespräch und all den ausgetauschten Nachrichten eine Menge Spaß hatten.

Was haben wir also daraus gezaubert?

Movie, Love and Fun

Starten wir doch wirklich beim Beginn der Zeremonie, welcher klassischerweise mit Musik eingeleitet wird. So auch bei Susi und Ernst.

Der Rest vom Einzug war jedoch ganz und gar nicht klassisch. Wegen der Anzahl der Personen und der Musikauswahl.

Zuallererst ist der Bräutigam mit seiner Tochter zu „Herr der Ringe“eingezogen.

Gefolgt von den Trauzeugen zu „Fluch der Karibik“.

Die vier Brautjungfern kamen danach zu „Pearl Harbour“.

Weiter ging es mit den Blumenmädchen und Neffen zu „Harry Potter“.

Ich kann Euch sagen, die Tränen sind bereits geflossen...

Dann kam noch der krönende Abschluss: Die Braut Susi mit ihrem Sohn zu „Beautiful in white“.

Jeder, der nun denkt „na das klingt aber viel zu lang“ - dem kann ich nur sagen – nein, ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil!

Der Einzug war wahnsinnig fesselnd und emotional.

Dieser Einzug ging richtig unter die Haut.

Gänsehautmomente gab es damit für das Ehepaar, der Familie und jedem einzelnen Gast.

Auch ich war so ergriffen, dass ich meine Tränen wegblinzeln und tief durchatmen musste, bevor ich mit der Rede starten konnte.

Getreu dem Motto habe ich die Rede mit einem Zitat eines Filmtitelsongs (aus Bambi) begonnen: „Love is a song that never ends“.

Dieser schlichte Satz fasst die Ehe von Susi und Ernst wunderbar zusammen.

Die Rede sollte aber natürlich nicht nur aus einem Satz als Zusammenfassung bestehen.

Einen kurzen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse hat die Tochter der beiden mit der Hilfe von einigen Gästen gegeben. Mit Hilfe von Filmzitaten.

Nur die Tochter und ich kannten die ganze Geschichte. Die beteiligten Gäste kannten nur das jeweilige Zitat und die Stelle, wann er aufstehen und sprechen sollte.

Eine interaktive Geschichte, die jedem zum Lachen gebracht hat.

Auf besondere Art und Weise wurde damit auch gezeigt hat, dass das Brautpaar für jeden Spaß zu haben ist.

„Wir sind nicht zu alt für den Scheiss“

Das Zitat „Wir sind nicht zu alt für den Scheiss“ möchte ich dabei kurz herauspicken.

Denn alle Gedanken, ob man im fortgeschrittenen Alter überhaupt eine Hochzeit zelebrieren sollte, müssen getrost vergessen werden.

Die Feier von Susi und Ernst war für alle Gäste sehr berührend und verdeutlicht, dass die Liebe in jedem Alter gefeiert werden kann und soll.

Selbstverständlich gab es bei der Zeremonie aber nicht nur Filmzitate, sondern vieles mehr...

Mehr verrate ich in meinem nächsten Blogbeitrag.

Bis dahin werde ich nicht wieder ganz so viel Zeit verstreichen lassen.

VERSPROCHEN!

Fotos: ©fotosbyhappyhippo

Wortverlesen

Handverlesene Worte 

für Eure freie Feier. Emotionen sprechen lassen.

Kontakt

0043 / 664 218 94 05

Mariannengasse 27/12
1090 Wien/ Österreich

8

katja@wortverlesen.at

Soziale Netzwerke
  • Weiß Instagram Icon
  • facebook
  • gesehen-auf-hochzeit-click
  • hzw-badge-featured2020-blue
  • hochzeitskiste-badge-alternativ3
  • hochzeit-wien

© Katja Elsing · Impressum · Datenschutz · Webdesign by Lisa + Giorgio