Wortverlesen - Carmen Trappenberg Fotografie-1.jpg

Blog

Miriam erzählt von ihrer Leidenschaft & ihrem Weg zur freien Rednerin


Miriam Team Wortverlesen - Kerstin Hahn Photography
Miriam im Auftrag der Liebe

Als ich im Herbst 2021 einer Freundin beim Kaffee erzählte, dass ich eine wunderschöne freie Trauung auf Mallorca mitgestaltete und abhielt, hat sie mich auf die Ausbildung zur freien Rednerin bei Katja von Wortverlesen und Elisabeth von Glücksreden aufmerksam gemacht. Neugierig und offen wie ich bin, habe ich mich zum Informationsabend angemeldet. Ich hatte zwar keine ernsthaften Pläne, die Ausbildung gleich in diesem Jahr zu machen, aber das änderte sich rasch, als ich die Professionalität, die gebündelte Energie der Gruppe und die Einzigartigkeit der Ausbildnerinnen bemerkte. Ich war von der Idee gefesselt bei der Ausbildung zur freien Rednerin teilzunehmen und wollte dafür unbedingt die nötigen Verfügbarkeiten in meinem vollen Terminkalender schaffen.

Ganz nach dem Motto: Wo ein Wille da ein Weg.

Ich bereute die Entscheidung für diese Ausbildung keine Sekunde, denn seitdem hat sich so viel Positives entwickelt. Ich folgte meinem Herzen, ohne zu wissen, was auf mich zukommt.

Nicht nur meine Intuition leitete mich, sondern es waren auch unterschiedlich logisch, nachvollziehbare Gründe dabei, weshalb ich mich bei der Ausbildung anmeldete. Ich interessierte mich zum Beispiel schon immer für Geschichten, die Bühne und Moderation, die Stimme und die Kunst der Rhetorik. Gleichzeitig für Marketing, die Selbstständigkeit, Coaching und Psychologie. Es war der Mix der Inhalte, ein attraktives Seminarsetting und die Menschen, die für diese Ausbildungsreihe in den Startlöchern standen, die mich anmelden ließen - nichts davon wollte ich missen. Einerseits habe ich mich aus Interesse für die Ausbildung entschieden und andererseits, weil ich es mir wert bin. Auch ohne konkrete Pläne für zukünftige Kommerzialisierung war für mich klar: Ich kann nicht verlieren, sondern nur gewinnen.


Das Leben überrascht mich immer wieder im positiven Sinne.

Ich lerne nicht alles im Leben planen zu wollen oder kontrollieren zu müssen. Oft reicht es, mutigen Schrittes loszugehen und die ersten Schritte zu wagen. Ich war also Teil der professionellen Ausbildungsreihe zur freien Rednerin und Katja auf der Suche nach Frauen oder Männern die Wortverlesen verstärken könnten. Katja hat mich angesprochen, ob ich Lust hätte im Team Wortverlesen zu wirken. Mein Herz machte innerlich Luftsprünge. "Wie genial", dachte ich mir. Ich kann eine Leidenschaft ausleben und einige Hochzeitspaare im Jahr begleiten, ohne bei meinem Haupt-Brötchengeber kündigen zu müssen. Ich werde durch Katja und Wortverlesen für Hochzeitspaare sichtbar, ohne eine eigene Homepage als One-Women-Show kreieren zu müssen und ich habe die beste Mentorin - aka Gründerin von Wortverlesen - an der Seite, die ich mir vorstellen kann.

Wir profitieren durch den wertschätzenden und inspirierenden Austausch voneinander und freuen uns gemeinsam über Zusagen, schöne Erlebnisse oder individuelle „Erfolge“. Das Arbeiten im Team macht Spaß und gleichzeitig bestärkt uns Katja individuell sein zu dürfen. Gemeinsam machen wir Wortverlesen bunt. Jede von uns zieht "ihre" Hochzeitspaare an und so dürfen viele unterschiedliche Paare den Weg zu Wortverlesen finden.

Seid ihr neugierig, welche Paare ich verstärkt anziehe und wie ich Euch begleite, wenn Ihr „mein“ Hochzeitspaar seid?

Ich bin eine kreative, entdeckungsfreudige, lockere Frohnatur und ziehe Hochzeitspaare an, die offen plaudern, bodenständig und doch extravagant sind. Ich steh‘ drauf, wenn Hochzeitspaare ihr Fest authentisch gestalten und sich die Kombination beider Charaktere im Fest widerspiegelt. Gänsehaut bekomme ich, wenn Paare Schwierigkeiten gemeinsam überwinden und achtsam, wertschätzend, unterstützend und liebevoll miteinander umgehen. Zu mir finden Paare, die die Stimme ihres Herzens hören, voller Liebe füreinander sind und sich ermutigen, groß zu träumen.

"Meinen" Hochzeitspaaren gebe ich außerdem einen sicheren, vertrauensvollen Rahmen, um persönliche Erfahrungen mit mir zu teilen.

Ich schätze es, wenn Gespräche tiefgründig werden, weil ich daran erkenne, dass mein Gegenüber mir vertraut.

Ich bin dankbar und irrsinnig glücklich freie Rednerin zu sein und freue mich auf viele fantastische Hochzeitspaare und einzigartige Zeremonien ❤.


Eure Miriam




P.S. Wer sich wie Miriam als freie Rednerin ausbilden lassen möchte, hat bald wieder die Gelegenheit dazu. Im Oktober startet eine neue Ausbildungsreihe - schau mal rein: auf geht's - sei mutig

Ich freue mich auf Dich.

Katja


Miriam Team Wortverlesen - Kerstin Hahn Photography


Miriam Team Wortverlesen - Kerstin Hahn Photography

Die Bilder sind von einer echten, wunderschönen Hochzeit auf Mallorca entstanden.

Fotografin: Kerstin Hahn Photografy

https://kerstinhahnphoto.com


Miriam Team Wortverlesen - Kerstin Hahn Photography