Wortverlesen

Handverlesene Worte für Eure freie Feier. Emotionen sprechen lassen.

Kontakt

0043 / 664 218 94 05

 

Mariannengasse 27/12
1090 Wien/ Österreich

 

katja@wortverlesen.at

Soziale Netzwerke
  • Weiß Instagram Icon
  • facebook
  • gesehen-auf-hochzeit-click
Please reload

Keine kleine Vorstellung, sondern ganz großes Kino!

18.11.2018

 

Bei meinem letzten Blogbeitrag habe ich versprochen noch etwas mehr von dem besonderen Ehejubiläum von Susi & Ernst zu berichten.

 

Die persönliche Geschichte bleibt natürlich vertraulich – auch wenn ich nach wie vor für eine Verfilmung bin. Die beiden verkörpern eine so authentische und echte Liebe, wie sie kein Drehbuchautor schöner schreiben könnte.

 

Ihre Geschichte hat Tiefgang. Kombiniert mit der richtigen Prise Humor.

Ihre Geschichte beinhaltet sowohl Höhen als auch Tiefen, die eben jedes Leben mit sich bringt. 

Ihre Geschichte beginnt mit Liebe auf den ersten Blick in jungen Jahren, geht weiter mit dem Älterwerden und der Entwicklung in die gleiche Richtung und dem Bedürfnis auch noch in vielen Jahren Hand in Hand das Leben zu genießen.

Dieses Bedürfnis nach so vielen Jahren immer noch zu spüren, ist die schönste Bestätigung, den richtigen Partner an der Seite zu haben.

Bei der Frage nach ihrem Geheimnis, lächelt das Paar nur milde.

Es gibt nicht „DAS EINE Geheimnis“.

Ihre Partnerschaft ist vielschichtig und lässt sich nicht in einem Satz zusammenfassen.

 

Schade, denn sonst könnte man sich ein Beispiel daran nehmen. Aber andererseits auch gut, denn jedes Paar sollte seinen eigenen Weg finden.

 

Echte Emotionen

 

Susi und Ernst haben in der Zeremonie die Hauptrollen besetzt.

Ihre Geschichte, Werte und individuellen Charaktere wurden von mir in Worte gefasst.

Wie im Film wurden pure Emotionen ausgelöst. Allerdings echte Emotionen – live und real.

Bei all den Gästen und ganz besonders natürlich beim Paar selbst.

Das emotionale Highlight der Trauung war das persönliche Eheversprechen.

Ernst hat auf eine spezielle Art und Weise sein Eheversprechen vorbereitet – als Song, welchen er vorab im Tonstudio aufgenommen hat. Die Mühe hat sich gelohnt – bei Susi flossen die Tränen. Als Susi dann ihr eigenes Versprechen vorgetragen hat, war die Stimmung so aufgeladen, dass die Tränen und auch die Emotionen sie immer wieder zu einer Sprechpause gezwungen haben.

Jedem Paar, welches vor solch einer Situation Angst hat, kann ich nur sagen, dass genau das die Emotionen sind, die bei der Trauung das i-Tüpfelchen sind.

Echte Emotionen, die andere berühren. Mitten im Herz.

 

Ein weiteres musikalisches Highlight möchte ich ebenfalls nicht unterschlagen.

Ernst ist nicht der Einzige, der für die Trauung ein Lied vorbereitet hat. Auch die Tochter der beiden, Patricia, hat „Hero“ von Mariah Carey vorbereitet.

Damit hat sie ihre Eltern zum zweiten Mal in der Zeremonie überrascht. Musik verbindet Menschen – und die Verbindung zwischen Tochter und Eltern war greifbar.

Es ist so wunderbar, wie diese Familie zusammenhält.

Genau das wollten Susi und Ernst mit einem Sandritual symbolisieren. Jeder bringt sich auf seine Art ein. Jeder ist individuell. Gemeinsam gehen sie aber in eine Richtung und halten sie zusammen. Eine große und wundervolle Familie. 

 

Ein „Happy End“ wie im Film gab es also nur kurz für die Zeremonie. Danach ging es voller Emotionen für das Paar und all der Gäste weiter mit der Hochzeitsfeier. Der Tag wurde ausgiebig gefeiert und ausgekostet. So lebensfroh wie das Paar ist, so ausgelassen war auch die Stimmung. 

 

Ich kann jedem Paar nur wünschen, dass sie nach 35 Jahren ebenso glücklich sind, wie diese Susi und Ernst.

 

 

Bilder: 

Manfred Loidl

http://www.fotosbyhappyhippo.at

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog