Please reload

Hochzeit verschoben wegen Corona-Virus?

31.03.2020

 

Monatelang habt Ihr Eure Hochzeit geplant und getüftelt, wie Ihr Eure Hochzeit mit all Euren Lieben feiern wollt. Der Tag ist vermutlich von morgens bis abends durchgeplant.

Und nun das - Corona!

Eine große Unsicherheit macht sich breit, wann und wie wieder gefeiert werden darf. 

Ein Plan B muss her und Eure geplante Hochzeit darf unter Umständen erst später stattfinden.

Ich hoffe, dass Ihr schon einen Alternativtermin gefunden habt. 

Unbeschwert Hochzeit feiern, ist heute und morgen nicht möglich. Aber es wird wieder möglich sein. Bis dahin gilt es die Zeit „anders“ zu genießen - auch den Tag, an welchem Ihr ursprünglich Eure Hochzeit feiern wolltet. Wie könnte dieser Tag zu zweit mit den Ausgehbeschränkungen aussehen?

Ja, ich weiß, das ist nicht Euer Wunschszenario.

„Trübsal blasen“ an diesem besonderen Datum für Euch lässt die Zeit jedoch auch nicht schneller vergehen bis Ihr endlich Eure Liebe feiern dürft. Und zu zweit dürft Ihr weiterhin sooft Eure Liebe feiern, wie Ihr wollt. Und genau darum geht es doch bei einer Hochzeit. Um Euch. Eure Liebe. Euer Miteinander. Ihr seid die Hauptpersonen und Ihr habt Zeit, oder?

 

Wie könnt Ihr also Euren ursprünglich geplanten Hochzeitstag trotz der neuen Rahmenbedingungen genießen? Was könntet Ihr Besonderes machen? Lasst Euch inspirieren...

 

Ihr könntet Euch zum Beispiel an diesem Tag bereits mit vorbereiteten Worten sagen, warum Ihr Euch freut bald Ehemann/ Ehefrau zu werden. Ihr könntet den Tag mit einem ausgiebigen Brunch starten. Anschließend einen Spaziergang zu all Euren Lieblingspunkten in Eurer Nähe machen.

Wo habt Ihr Euch das erste Mal gesehen, geküsst, in den Armen gelegen?

Am Abend könntet Ihr Euch ein besonderes Menü kochen, vielleicht sogar Euer geplantes Hochzeitsmenü? Ihr könnt Euch auch Eure Hochzeitsblumen liefern lassen...

Hört Eure Lieder…den Song vom ersten Kuss… Schwelgt nochmal in Erinnerungen, was seit Eurem Kennenlernen alles passiert ist…macht also eine kleine Zeitreise von der ersten Begegnung bis hin zu diesem Tag. Euren Hochzeitstag zu zweit. 

Ihr genießt damit eine intime Hochzeit zu zweit, bevor Ihr das große Fest mit all Euren Lieben feiert. Dann wird getanzt, gelacht, sich umarmt und Eure Liebe zelebriert. Ihr könnt also zweimal feiern - einmal zu zweit und einmal gemeinsam mit Familie und Freunden.

Was meint Ihr, wie kann Euer Hochzeitstag zu zweit aussehen?

Falls Ihr Unterstützung beim Pläne schmieden braucht, schreibt mich gerne an. Wir können in diesen Zeiten schreiben, online miteinander plaudern und bald sicher auch wieder persönlich miteinander sprechen.

 

P.S. Wer für seine neu geplante Hochzeit eine Alternative für die kirchliche Zeremonie oder das Standesamt sucht, für den ist die freie Trauung vielleicht genau das Richtige. Hier bestimmst Du Zeitpunkt, Ort und Ablauf.

 

 

Feiert Euch und Eure Liebe. Trotz oder gerade in diesen wilden Zeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bilder sind von meinem wundervollen Brautpaar aus Mai 2018, fotografiert von Mrs. & Mr. Green Photography www.mrsmrgreen.at 
 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog

Wortverlesen

Handverlesene Worte 

für Eure freie Feier. Emotionen sprechen lassen.

Kontakt

0043 / 664 218 94 05

Mariannengasse 27/12
1090 Wien/ Österreich

8

katja@wortverlesen.at

Soziale Netzwerke
  • Weiß Instagram Icon
  • facebook
  • gesehen-auf-hochzeit-click
  • hzw-badge-featured2020-blue
  • hochzeitskiste-badge-alternativ3
  • hochzeit-wien

© Katja Elsing · Impressum · Datenschutz · Webdesign by Lisa + Giorgio