Wortverlesen

Handverlesene Worte für Eure freie Feier. Emotionen sprechen lassen.

Kontakt

0043 / 664 218 94 05

 

Mariannengasse 27/12
1090 Wien/ Österreich

 

katja@wortverlesen.at

Soziale Netzwerke
  • Weiß Instagram Icon
  • facebook
  • gesehen-auf-hochzeit-click
Please reload

Darf ich vorstellen – FRANZISKA BITTERMANN – Sympathieträgerin und Fotografin

04.09.2019

 

Franziska ist mir bei Instagram aufgefallen...ihre Bilder, ihre Statements und ihre Art auf dem Social Media Kanal sind mir auf Anhieb sympathisch gewesen. Grund genug sie mal persönlich zu treffen. In der Realität hat sie meinen digitalen Eindruck bestätigt. Man muss sie einfach mögen, wenn Ihr mich fragt. Die gebürtige Wienerin ist weltoffen, emotional und gefühlsbetont.

Sie wohnt mit ihrer Freundin in Mödling, ist jedoch als Fotografin immer dort, wo Ihr als Paar Euch besonders wohlfühlt. Wohl- und willkommen fühlen ist Franziska ein besonderes Anliegen.

Sie fotografiert besonders viele Paare der LGBTIQ* Community und lässt jedes Paar, jeden Menschen in seiner Individualität strahlen. 

Genau das ist, was sie liebt – authentische Menschen und ihre echten Emotionen festhalten.

Sie folgt selber ihrem Herzen und ist genau deshalb auch Fotografin. Sie hat ihre Liebe zur Fotografie entdeckt, weiterentwickelt und immer viel ausprobiert und geübt. Bei ihr vergisst jeder seine Scheu vor der Kamera. So viele Gründe, warum ihr sie kennenlernen solltet.

Ein paar mehr findet ihr sicher auch in ihren eigenen Antworten auf meine Fragen.

 

 

Frage 1: Was ist bei Dir bei Deiner Arbeit als Fotografin wichtig? Worauf legst Du besonders wert und was können Deine Kunden bei Dir erwarten?

 

In meiner Arbeit als Paar- und Hochzeitsfotografin ist es mir besonders wichtig, allen Paaren, besonders auch gleichgeschlechtlichen, ein Gefühl von Wärme, Vertrauen und Unterstützung zu vermitteln. Ich selbst bin ein Teil der LGBTIQ* Community und möchte einen Rahmen schaffen, in dem sich alle Paare wohlfühlen und ihre wundervolle Liebe ehrlich, offen und ohne jeden Zweifel feiern können. Die Atmosphäre mit meinen Paaren ist freundschaftlich und auf Augenhöhe. Dadurch wird es mir möglich, ganz natürliche und echte Emotionen für die Ewigkeit einzufangen.

 

Frage 2: Wie würdest Du Deinen Stil der Fotografie bezeichnen? Was zeichnet Deine Bilder aus?

 

Ein besonderes Augenmerk lege ich in meiner Fotografie auf Authentizität und echte Emotionen. Ich fotografiere viel in Bewegung und liebe es die kleinen und großen Momente festzuhalten. Die lockere und lustige Stimmung bei den Paarshootings hilft, dass das Paar schon nach wenigen Minuten entspannen kann und wir die gemeinsame Zeit genießen können.

Meinen Bearbeitungsstil würde ich als warm und erdig bezeichnen - gefühlsbetont und authentisch.

 

Frage 3: Wie ist der Ablauf bei Dir, wenn Paare Dich buchen möchten?

 

Das Wichtigste ist für mich immer, dass sich das Hochzeitspaar mit mir wohlfühlt, weshalb ich nach der ersten Kontaktaufnahme (per E-Mail, Telefon, Instagram) ein persönliches Kennenlernen mit den beiden vereinbare. Anschließend bekommen sie ein individuelles Angebot. Dieses wird in einem Vertrag schriftlich festgehalten, damit das Paar auch rechtlich abgesichert ist. Bei einigen Paketen ist im Vorhinein auch ein Verlobungsshooting inkludiert, was sich optimal dazu eignet, schon Erfahrungen vor der Kamera zu sammeln (die Fotos können auch gerne für die Einladungskarten verwendet werden).

Und schon steht der fotografischen Begleitung an eurem großen Tag nichts mehr im Wege!

 

Frage 4: Du hast inzwischen so einige Erfahrungen beim Fotografieren und bei Hochzeiten gesammelt. Was wäre Dein individueller Tipp an Brautpaare?

 

SEID IHR SELBST. Egal was andere Menschen sagen, gestaltet eure Hochzeit genau so, wie ihr sie euch wünscht. Ganz egal ob ihr ein großes Fest oder eine kleine, intime Trauung möchtet, vertraut auf euer Herz. Denn genau dadurch wird eure Hochzeit perfekt für euch werden :). 

 

Alle Beispielbilder sind von Fotografie Franziska Bittermann.

Schaut gerne direkt bei Ihr vorbei unter: www.franziskabittermann.at

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Blog